Startseite Kontakt Impressum Ratgeber

Angewandte Kinesiologie

Kinesiologie sucht nach dem Ursprungsauslöser einer Krankheit.
Mit der kinesiologischen Testmethode werden im emotional-psychischen Bereich behindernde Glaubenssätze aufgedeckt, die als ungelöste seelische Konflikte auf das alltägliche Leben großen Einfluss ausüben können.
Der negative Einfluss kann sich durch körperliche aber auch durch seelische Beschwerden bemerkbar machen. Unerkannte behindernde Glaubenssätze können lebenslang bestehen und das Leben und die körperliche Gesundheit stören. Ziel ist, mit der Methode die bestehende Störung zu entdecken, zu entkräften und durch freimachende, unterstützende Lebensgesetze zu ersetzen.
Je nach Komplexität der Beschwerden haben die Folgetermine jeweils 0,5 bis 1,5 Std. Dauer.